Prüfungen im Taekwon-Do Center Schwabach am 10. Oktober 2015

Nach fleißigem Training haben heute 10 Schülerinnen und Schüler des Schwabacher Taekwon-Do Centers die nächsten Gürtelprüfungen abgelegt. Bis zu einem Jahr haben die Aktiven darauf hingearbeitet und wurden heute mit einer erfolgreichen Prüfung belohnt. Drei der Teilnehmer haben den ersten Prüfungsteil bestanden und müssen die dazugehörigen Bruchtests noch ergänzen. Der Bruchtest, dessen Schwierigkeitsgrad mit der angestrebten Gürtelfarbe wächst, gehört zu jeder Prüfung im Traditionellen Taekwondo. Hier zeigt sich, ob die Ausführung der Übung technisch korrekt ist und der Schüler das Gelernte entsprechend umsetzen kann. Insbesondere wird das Durchsetzungs- und das Durchhaltevermögen gestärkt. Das Motto lautet: Nicht bei der ersten Schwierigkeit aufgeben, sondern weiter machen und versuchen die Aufgabe zu lösen. Dies ist besonders für Kinder und Jugendliche von hohem erzieherischen Wert, da ihnen in Schule, Ausbildung und Beruf auch nichts geschenkt wird, sondern jeder Erfolg erkämpft sein will.
Wir gratulieren den Prüflingen sehr herzlich zu den bestandenen Prüfungen. Jetzt heißt es dran bleiben und fleißig weitermachen. Die nächste Prüfung kommt bestimmt... Kiap!

Taekwon-Do Gürtelprüfungen im International Taekwondo Black Belt Center Schwabach am 10. Oktober 2015
Ein Klick auf das Foto öffnet eine größere Ansicht.